lebendige Gemeinde

Vocalensembles „GIS“, Uttrichshausen

 Auch das Vocalensemble „GIS“ ist aus dem 1986 gegründeten Kinder- und Jugendchor „Haubenlerchen“ hervorgegangen und hat sich zum Jahreswechsel 2001/2002 neu gegründet. Die „alten Hasen“ des Ensembles können ebenso auf eine langjährige Chorzeit mit Konzertreisen nach Schweden, Ungarn und Frankreich zurückblicken.


Im Herbst 2005 führte eine Chorfahrt nach Holland zur Teilnahme an der „1. Cantate Amsterdam“ und im Herbst 2012 nach Uelzen zu Auftritten u.a. in der St Marienkirche zu Uelzen/Veerßen.


Das Hauptziel der Chorarbeit in beiden Ensembles unter der Leitung von Angelika Schilling ist der A-Cappella-Gesang. Das Repertoire besteht aus geistlicher und weltlicher Chorliteratur, Gospelsongs und Spirituels sowie Melodien aus Musicals. Zu den Aktivitäten zählen u.a. Auftritte bei festlichen Veranstaltungen, Weihnachtskonzerte und Gottesdienstmitgestaltungen bei kirchlichen Anlässen wie Hochzeiten, Konfirmationen, Taufen.
Geprobt wird einmal wöchentlich.


Mitglieder:

Stefanie Breitenbach geb. Kremer, Alisa Fehl, Kerstin Freidinger geb. Kullmann, Franziska Geiling, Louisa Hewing, Christa Poppmeier, Linda Radcliff, Mareike Vogler, Domenika Vogler-Rabsch, Anna Verboom, Saskia de Wit (Stand Oktober 2012).

 

im März 2012, Angelika Schilling