Für Alte und Kranke

Juni 2016

1
Bischof hat neuen Pfarrer für St. Kilian ernannt
2
Heilige Messen in Kalbach

Gottesdienstordnung 18. Juni bis 3. Juli 2016

3
 
+++ Terminänderung für das Patronatsfest St. Laurentius, weitere Infos siehe unten +++
 
 

Gottesdienst für Schuhgröße 23 bis 46…

Diese Ankündigung hatte neugierig gemacht, denn am Sonntag, 26.06.16 konnte Pfarrer Christian Schmitt viele Besucher zu einem Familiengottesdienst in der Kirche St. Laurentius in Niederkalbach begrüßen.

Und so ging es um Schuhgrößen, um Spuren im Leben, um ebene und steinige Wege, um Fußstapfen, um die Nachfolge Jesu…

Die Predigt in dieser Messe eröffnete Xavier Naidoo J mit seinem Lied „Dieser Weg“ und Pfarrer Christian Schmitt fügte seine Gedanken zu folgenden Zeilen des Liedes an:

 
 

Patronatsfest St. Kilian am Taufstein

Am Sonntag, 10.07.2016, 10.30 Uhr, wollen wir am Taufstein / Sparhof unser Patronatsfest in freier Natur feiern. Hierzu laden wir herzlich ein.

Da an der Waldlichtung, auf welcher der Gottesdienst gefeiert wird, keine festen Sitzmöglichkeiten vorhanden sind, bitten wir die Gottesdienstbesucher, neben dem Gotteslob im Bedarfsfall selbst Klappstühle, Sitzkissen oder Decken mitzubringen.

Parkmöglichkeiten bestehen am Parkplatz der Gaststätte „Zum Taufstein“. Von dort aus sind es etwa 20 bis 25 Gehminuten über einen geteerten Weg zum Grillplatz Heubach und von dort noch etwa fünf   Gehminuten „querfeldein“ zum Taufstein. Hier können Sie einfach dem durch gelbe und weiße Ballons ausgewiesenen Weg folgen.

 

Terminänderung für das Patornatsfest St. Laurentius in Niederkalbach

Liebe Gemeindemitglieder!

Seit Herausgabe unseres „Kalbacher Glockengeläuts“ im Februar dieses Jahres kündigten wir Ihnen das Patronatsfest St. Laurentius in Niederkalbach für den 07.08.16 an. Aufgrund von Terminüberschneidungen, die nun erkannt wurden, haben wir uns entschieden, den Termin nochmals zu verändern. Schon jetzt möchten wir Sie zu unserem Patronatsfest St. Laurentius einladen am Samstag, 13.08.16 um 18.30 Uhr zum Festgottesdienst und zum anschließenden Beisammensein mit einem kleinen Imbiss und Knabbereien bei einem Gläschen Wein oder zwei… :-)

Aufgrund der laufenden Baumaßnahmen sind wir örtlich ein bisschen eingeschränkt; mal schauen, wo wir uns dann rund um unsere Kirche gemütlich niederlassen können. Durch die Terminänderung möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sowohl an der Fußwallfahrt der Kolpingfamilie zum Maria Ehrenberg am 07.08.16 teilzunehmen, als auch an unserem Patronatsfest St. Laurentius – eben jetzt am 13.08.16 ab 18.30 Uhr.

 

140 Jahre RENSCH HAUS und eine neue Zaunanlage für den alten katholischen Friedhof in Uttrichshausen

An diesem Wochenende feiert die Firma RENSCH HAUS in Uttrichshausen ihr 140. Firmenjubiläum – herzlichen Glückwunsch! Dies war Anlass genug, das Grundstück um den Firmensitz neu zu gestaltet. Da unser alter Friedhof an das Grundstück der Firma grenzt, brachte dies Martin Rensch auf eine Idee.

 
 

Gremienwochenende im Bonifatiuskloster in Hünfeld

An diesem Wochenende waren die neuen Mitglieder des Verwaltungsrates und des Pfarrgemeinderates im Bonifatiuskloster in Hünfeld. Dort wurde in kleinen Gruppen über die Zukunft der neuen Pfarrgemeinde St. Kilian gesprochen und welche neuen Schwerpunkte in den nächsten Jahren gesetzt werden. Unser Pfarrgemeinderatsmitglied Frank Stephan aus Veitsteinbach hat für beide Gremien in einem kurzen Bericht das Wochenende zusammen gefasst, lesen Sie weiter.

 

Fußwallfahrt nach Walldürn und 50 mal mit gelaufen

Vom Samstag vor dem Dreifaltigkeitssonntag bis zum Mittwoch vor Fronleichnam   (21. – 25. Mai) fand wieder die Fußwallfahrt von Fulda zur Hl.-Blut-Basilika in Walldürn statt.   838 Pilger zogen - empfangen von Generalvikar Dr. Gerhard Stanke und dem dortigen Wallfahrtsleiter Pater Josef Bregula - in Walldürn ein. Darunter waren 45 Mitglieder unserer Pfarrgemeinde St. Kilian, Kalbach. In diesem Jahr wurde bei der Wallfahrt wieder jemand für die 50. Teilnahme geehrt, das war Helga Schmidt aus Mittelkalbach. Glücklich dieses seltene Jubiläum feiern zu können, spielte sie Gott zur Ehre in der Kirche und in den Pausen für sich selbst und zur Freude aller auf der Mundharmonika.   Zahlreiche Pilger nahmen zum 25. Mal an der Wallfahrt teil, zwei waren zum 40. Mal dabei.

 
 

Neuer Seelsorger in Kalbach - Zuhören wichtiger als reden

Der Journalist Hans-Joachim Stoehr vom Bonifatiusbote interviewte  den neuen Pfarrer von Kalbach Christian Schmitt und den Sprecher des Pfarrgemeinderates Andreas Pörtner zur Zukunft der jungen Pfarrei St. Kilian Kalbach. Im Anhang können Sie den Artikel von Herrn Stoehr lesen. Vielen Dank das wir diese Chance hatten unsere noch junge Pfarrgemeinde St. Kilian im Bonifatiusboten vorzustellen. Quelle des Artikels: Bonifatiusbote