Zeltlagerseite 2017

Das Zeltlager 2017 in Lohrhaupten war wieder ein voller Erfolg!

Nicht nur den Kindern, sondern auch den Betreuern hat es sichtlich Spaß gemacht!

Hier ist der Ablauf der Meldungen aus dem Zeltlager dargestellt:

Wir senden viele liebe Grüße vom Zeltlager nach Hause. Mit den ca. 60 Kindern schalten wir uns durchs Zeltlager TV XXL. Gestern haben die Kinder Harry Potter bei der Suche nach seinen verlorenen Zauberkräften unterstützt. Heute begann der Tag mit Frühsport, einem Fußballspiel und einer Folge Art Attack in Form eines Bastelworkshops.
Vielen lieben Dank an Antonia Jäckel, die uns tatkräftig in der Küche unterstützt! Wir bedanken uns auch bei EPOWIT (Damian Werner Gruppe) für die Bereitstellung des LKWs, sodass wir alle Materialien problemlos transportieren konnten.

 

Update aus dem Zeltlager Lohrhaupten: Da heute Mittag der "Fernseher" kaputt war, sollten die Kinder selbst Kurzfilme zu verschiedenen Genres drehen. Am Abend gab es dann noch eine spaßige Modeschau, bei der jeder mitmachen konnte.

 

Viele Grüße an die Heimat vom Kinderzeltlager in Lohrhaupten!
Gestern Nacht gab es eine erfreuliche Überraschung für die Betreuer als wir von alten Betreuern aus der Heimat "überfallen" wurden.
Auf dem heutigen Programm von Kilians Katholischem Kirchenkanal stand die Küchenschlacht, bei der die Kinder ihr mehrgängiges Mittagessen selbst zubereitet haben. Die nachmittagliche Olympiade stand unter dem Motto des Dschungelcamps. Am Abend wurde dann zur Freude der Kinder auch endlich die Wasserrutsche eröffnet.

 

Ein weiterer Tag im Zeltlager geht zu Ende und wir haben wieder viel zusammen erlebt. Nachdem wir uns gestern Abend noch mit Stockbrot gestärkt haben, haben wir uns heute auf den Weg ins Schwimmbad gemacht. Am Abend durften die Kinder bei "Schlag den Betreuer" gegen die Betreuer in vielen verschiedenen Spielen antreten.

 

Guten Morgen aus Lohrhaupten! Heute Nacht hatten wir Glück mit dem Wetter! Die Blitze und den Donner hat man gehört, aber es hat nur einmal kurz genieselt. Die Kids haben aber nichts davon mitbekommen. Uns geht's sehr gut.

Viele Grüße aus dem Zeltlager

 

Gestern Abend gab es bei "Schlag den Betreuer" ein spannendes Duell zwischen den Betreuern und Kindern. Das nächtliche Unwetter hat uns zum Glück nicht so schlimm erwischt, sodass wir am nächsten Morgen wie gewohnt mit dem Morgenlob starten konnten. Am Morgen gab es eine sportliche Olympiade mit dem Ziel Prinzessin Peach mit Mario und Luigi zu befreien. Am heißen Nachmittag konnten die Kinder im Fluss baden, die Wasserrutsche nutzen, Freundschaftsbänder flechten oder sich anderweitig beschäftigen. Den Abend lassen wir nun mit Gesang am gemütlichen Lagerfeuer ausklingen.

 

Viele Grüße vom Zeltlager aus Lohrhaupten! Heute bewiesen sich die Kinder als eifrige Detektive und deckten einen "Mordfall" auf. Nach Spiel und Spaß auf der Wasserrutsche, "an de Bach" oder beim "Werwolf"-spielen folgte ein grandioser Galaabend. Mit der Oscarverleihung und einem spektakulären Feuerwerk war die Stimmung perfekt. Ein Abendlob rundete den sonnigen Tag ab.

 

Am vergangenen Donnerstag endete das Zeltlager in Lohrhaupten für die Kinder. Nach dem Packen, gemeinsamen Aufräumen und einem Gottesdienst mit Pfarrer Sebastian Bieber ging es wieder mit dem Bus nach Hause. Heute sind nun auch das ganze Material und die Betreuer wieder in Kalbach angekommen. Wir bedanken uns bei allen Personen, die uns bei der Planung und Durchführung unterstützt haben und dazu beigetragen haben, dass es wieder ein unvergessliches Erlebnis geworden ist. Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle Fa. EPOWIT von der Damian Werner Gruppe für die Bereitstellung eines LKWs und Antonia Jäckel für das Kochen des Gourmetessens. Vielen Dank allen Eltern für das uns entgegengebrachte Vertrauen und die Kuchenspenden. Wir sind froh, so viel Unterstützung von der Pfarrgemeinde und speziell dem Verwaltungs- und Pfarrgemeinderat zu erhalten. Nicht zu vergessen sind natürlich unsere Betreuer, ohne deren Engagement das Zeltlager nicht möglich gewesen wäre!

Wir freuen uns über alle, die unser Abenteuer online verfolgt haben und sind gespannt auf das Wiedersehen und den Bilderabend am Nachtreffen (Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben).

Viele liebe Grüße

stellvertretend für das Zeltlagerleitungs-Team
Fabian Deisenroth und Elisa Weber

 

Bei Fragen und Anregungen können Sie sich gerne per Mail an uns wenden: zeltlager@katholische-kirche-kalbach.de


Zum diesjährigem Betreuerteam gehörten:

Markus Möller, Fabian Deisenroth, Max Leinweber, Elisa Weber, Celina Steinbeck, Linus Reck, Janick Reck, Robin Nüchter, Alea Liebert, Isabelle Schütz, Lena Rehm, Jonas Scheich, Nicola Krack, Tim Staubach, Leon Wess, Simeon Herbert, Samuel Herbert, Florian Reck, Daniel Gärtner und Karsten Lingnau.



Texte: Fabian Deisenroth und Elisa Weber

Fotos: Elisa Weber

 

In Erinnerungen schwelgen? ... mehr von alle dem: