Aktuelles & Nachrichten

21. September 2017

Erster Weggottesdienst der Kommunionkinder 2018

Für die 26 Kommunionkinder, die im Frühjahr 2018 zur ersten Heiligen Kommunion gehen, hat die Vorbereitungszeit begonnen.


Letzte Woche fanden die ersten Gruppenstunden „In Jesu Namen versammelt“ statt. Neben dem Knüpfen eines Beziehungsnetzes und dem Erstellen eines Gruppenpuzzles, auf dessen Rückseite ein Jesusbild entstand, wurde in jeder der vier Vorbereitungsgruppen eine Gruppenkerze gestaltet. Das Lied „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ brachte den Inhalt der Stunde auf den Punkt: Jesus ist immer bei uns, er begleitet uns auf unserem Vorbereitungsweg und freut sich mit uns.


Am Donnerstag, 21.09.2017 fand der erste Weggottesdienst in der Kirche St. Laurentius in Niederkalbach statt. Er begann auf dem Kirchplatz vor dem großen Eingang der Kirche; Pfarrer Christian Schmitt begrüßte alle Kommunionkinder und ihre Eltern.
Bevor wir feierlich mit Kreuz und Kerzen in die Kirche einzogen, wurde uns klar, dass alle in der Kirche willkommen sind, dass Gott jeden von uns kennt und sich auf uns freut. Mit dem Kreuzzeichen und den Worten „Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen“ begrüßten wir Gott unseren Vater und Jesus Christus seinen Sohn. Mit Hilfe des Liedes „Wir sind hier zusammen in Jesu Namen“ erklärte uns Pfarrer Christian Schmitt die Bedeutung dieser Worte. Er verdeutlichte uns, dass unsere Kniebeuge - bevor wir uns in die Bank setzen oder vor dem Altar - eine weitere Begrüßung ist. 
Zum Abschluss versammelten wir uns in zwei Kreisen um den Altar, um das „Vater unser“ gemeinsam zu beten. Nach dem Segen gingen wir fröhlich und durch Gottes Geist gestärkt wieder nach Hause.


Wir freuen uns auf unseren weiteren Weg mit Gruppenstunden und Weggottesdiensten bis zur ersten Heiligen Kommunion.


Text & Fotos:  Nicole Möller, stellvertretend für alle Katecheten


Die erste Gruppenstunde


Der erste Weggottesdienst