Aktuelles & Nachrichten

31. März 2018

Osterfeuer in der Auferstehungsnacht

Osterfeuer am Anfang der Osterliturgie

Vor der St. Laurentiuskirche versammelten sich Gemeindemitglieder, Messdiener und Erstkommunionkinder um das kleine Osterfeuer vor dem Hauptportal der Kirche. Professor Dr. Stephan Lauber weihte und bereitete die Osterkerze, die er dann, am Osterfeuer entzündet, feierlich mit dem Ruf „Lumen christi“ („das Licht Christi“) in die dunkle Kirche trug. Die Osternacht wurde musikalisch gestaltet vom Chor St. Laurentius.

Osterfeuer nach der Auferstehungsfeier

Vor dem Schlusssegen entzündeten zwei Feuerwehrmänner eine Fackel an der Osterkerze. So trugen sie das Osterlicht nach draußen und steckten vor dem Pfarrsaal vorbereitetes Holz in einer Schale an. Das ist im übertragenen Sinne der Auftrag von Christus an uns: die Freude über seine Auferstehung im Zeichen des strahlenden Lichts nach draußen zu bringen; das Licht und die Freude weiter zu tragen zu allen Leuten in unserer Pfarrgemeinde.


Alle Gottesdienstbesucher waren im Namen der Gremien von St. Kilian durch Pfarrgemeinderatssprecher Andreas Pörtner  eingeladen, gemeinsam am Osterfeuer zu verweilen und mit einem Glas Wein auf die Auferstehung Christi anzustoßen. Viele folgten dieser Einladung, wünschten sich gegenseitig ein frohes Osterfest und aßen zum Wein vom süßen Osterzopf. Obwohl es dunkel war, wurde bei vollem Mondschein sogar das ein oder andere Osterei gefunden.      


Text: Daniela König
Fotos: Michael Sondergeld

 


Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach



Hauptstraße 1

36148 Kalbach


 





Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag: 14.30 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag-Donnerstag: 9.00 bis 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen

Karte
 


© St. Kilian • Kalbach  

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach


Hauptstraße1

36148 Kalbach




Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91



© St. Kilian • Kalbach