Aktuelles & Nachrichten

17. Dezember 2017

Das Friedenslicht von Bethlehem

In einer ökumenischen Andacht in der Kirche St. Bonifatius in Uttrichshausen haben auch wir Kalbacher das Friedenslicht aus Bethlehem empfangen, welches in den nächsten Tagen bis Weihnachten in die ganze Welt getragen wird – was für ein schönes und hoffnungsvolles Zeichen: in Verbindung mit allen Völkern für den Frieden auf unserer Welt zu beten.


Herzlich danken wir den Mitgliedern der Malteser Jugend aus Veitsteinbach, die das Friedenslicht am Bahnhof in Neuhof nachmittags für uns alle abgeholt hatten. Danke auch für deren Engagement, für eine Geburtsklink in Bethlehem Spenden zu sammeln, welche nur 800 m entfernt liegt von der Geburtsstätte Jesu.


Pfarrerin Inga Siemon von der Evangelischen Lukasgemeinde und Pfarrer Christian Schmitt gestalteten gemeinsam die Andacht mit schönen Texten und Gebeten. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Vokalgruppe GIS aus Uttrichshausen.


Bei Glühwein und heißen Würstchen konnten alle noch beisammen sein, bevor wohl viele der Bitte der Pfarrer nachgingen, das Friedenslicht in die Familien in Kalbach zu tragen.


Text & Fotos: Andreas Pörtner

 

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach



Hauptstraße 1

36148 Kalbach


 





Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag: 14.30 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag-Donnerstag: 9.00 bis 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen

Karte
 


© St. Kilian • Kalbach  

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach


Hauptstraße1

36148 Kalbach




Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91



© St. Kilian • Kalbach