Aktuelles & Nachrichten

30. Mai 2018

Das Blut des Bundes

Pfarrer Bernhard Axt begrüßte sehr herzlich alle Gläubigen am Vorabend des Hochfestes des Leibes und Blutes Christi in der St. Bonifatius Kirche in Uttrichshausen. In seiner kurzen Einführung dankte er allen, die das Fest vorbereitet haben. Besonders den Altarbauern, den Himmelträgern, den Trompetern, den Messdienern, den Küstern und den Gemeindemitglieder für ihr Glaubenszeugnis an diesem Hochfest.


Im Markus Evangelium hörten wir, wie die Jünger das Paschamahl vorbereiten. Und Jesus sprach zu den Jüngern. Das ist mein Blut, das Blut des Bundes, das für viele vergossen wird. Bei der Vorbereitung der Predigt erinnerte sich Pfarrer Axt an eine Geschichte von einem alten Priester, der sich an den Fronleichnamsfesten zurückblickte. Erst war er Kind, dann war er Messdiener und zum Schluss trug er die Monstranz mit der Hostie unter dem Himmel durch die Gemeinde. In diesen Momenten dachte der Priester immer an Karl May – an die beiden Figuren Winnetou und Shatterhand. Diese waren auch Blutsbrüder und wir sind mit Jesus in der Feier der Eucharistie verbunden, wie damals die Jünger.
Nach dem Gottesdienst zogen wir mit Jesus Christus im Zeichen der Hostie durch Uttrichshausen zu den vier wunderschön geschmückten Altären. Zum Schluss erteilte uns Pfarrer Bernhard Axt noch den Sakramentalen Segen in der Kirche.


Das Fronleichnamsfest ist eines der wichtigsten Feste der Katholiken und ganz viele Gemeindemitglieder trugen dazu bei, dass es feierlich und besonders war. Deshalb ein herzliches Dankeschön und Vergelt`s Gott an: die Familien und Anwohner, die die Straßen geschmückt und liebevoll die Altäre gestaltet haben; die Messdiener und die Lektoren, die Himmelträger und dem Küster, die Fahnenabordnungen der Vereine, dem Organisten und der Bläsergruppe für die musikalische Gestaltung, der Feuerwehr und Herrn Pfarrer Bernhard Axt.


Text: Andreas Pörtner

Fotos: Andreas Pörtner

 


Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach



Hauptstraße 1

36148 Kalbach


 





Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag: 14.30 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag-Donnerstag: 9.00 bis 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen

Karte
 


© St. Kilian • Kalbach  

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach


Hauptstraße1

36148 Kalbach




Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91



© St. Kilian • Kalbach