Aktuelles & Nachrichten

26. August 2018

Große Freude in St. Sebastian – neun neue Messdienerinnen und Messdiener

Nach dem großen Einzug durch den Mittelgang der St. Sebastianskirche in Mittelkalbach begrüßte Pfarrer André Viertelhausen die neuen Messdienerrinnen und Messdiener und stellte sie der Gemeinde vor.


Nach der Erstkommunion im April haben sich Julius und Rosa Möller, Elias Müller, Malte und Anouk Wenski, Hanna Till, Johannes Jahn, Ben Heil und Leni Göller gemeinsam mit den Obermessdienern in den verschiedenen Gruppenstunden auf den Dienst am Altar vorbereitet und lernten die Aufgaben eines Messdieners kennen.


Nachdem die neuen Messdienerinnen und Messdiener vor Pfarrer Viertelhausen und der Gottesdienstgemeinde ihre Bereitschaft zum Dienst am Altar bekundet hatten, übergaben die Messdienerpaten das Rochett als äußeres Zeichen ihres Dienstes. Im Anschluss spendete Pfarrer Viertelhausen den Segen für diesen wichtigen Dienst am Altar.

Zur Gabenbereitung brachten die neuen Messdienerinnen und Messdiener Messbuch, Kelch, Hostienschale, Wein, Wasser und die Kerzen in einer sehr schönen Prozession mit den Gebeten zum Altar.


Nach dem Danklied segnete Pfarrer André Viertelhausen die verschiedenen Messdienerabzeichen, die neuen Messdiener erhielten ein Amulett mit einem Fisch. Gleichzeitig erhielten Hanna Heil, Sophia Müller, Yannis Schleicher, Samuel Werner für drei Jahre, Tobias Herbert, Marius Schneider, Niklas Thonius, Josua Werner für fünf Jahre und Felix Leinweber, Jonas Möller, Nils Wehner für sieben Jahre Dienst am Altar ihre neuen Abzeichen.


In diesem Jahr wurden auch wieder drei Messdiener für ihren Dienst am Altar geehrt. So dienten Josias Schleicher 35 mal, Samuel Werner 55 mal und Linus Agricola 71 mal. Im Anschluss wurden die langjährigen Obermessdiener Marie Herbert, Manuel Möller und Elias Werner verabschiedet.


Ein herzliches Dankeschön an die Obermessdiener Samuel Herbert, Simeon Herbert, Felix Leinweber, Emanuel Werner und Leon Wess, die die Neuen auf ihren wichtigen Dienst vorbereitet haben.


Ein großes Dankeschön überhaupt an alle Messdienerinnen und Messdiener, die regelmäßig zur Heiligen Messe in unseren vier Kirchen dienen!


Wir wünschen Julius Möller, Rosa Möller, Elias Müller, Malte und Anouk Wenski, Hanna Till, Johannes Jahn, Ben Heil und Leni Göller eine schöne Zeit als Messdiener und freuen uns über ihren Dienst für unsere Pfarrgemeinde St. Kilian.


Text: Andreas Pörtner

Fotos: Andreas Pörtner

 


Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach



Hauptstraße 1

36148 Kalbach


 





Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag: 14.30 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag-Donnerstag: 9.00 bis 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen

Karte
 


© St. Kilian • Kalbach  

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach


Hauptstraße1

36148 Kalbach




Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91



© St. Kilian • Kalbach