Aktuelles & Nachrichten

18. Mai 2018

Happy birthday!

Einen Geburtstag der besonderen Art feierte die Pfarrgemeinde Sankt Kilian am Freitag, den 18.05.2018. Auf den Tag genau vor 60 Jahren wurde die Mariengrotte in Mittelkalbach geweiht. Zum damaligen Weihegottesdienst kamen rund 3.000 Gläubige aus Kalbach und dem ganzen Landkreis. Andreas Pörtner, Sprecher Pfarrgemeinderat, berichtete, dass seinerzeit sogar ein Sonderbus eingesetzt wurde, der die Gottesdienstbesucher vom Bahnhof Neuhof zur Bornhecke brachte. Das erachtete man bei der Planung der „Geburtstagsfeier“ diesmal als weniger notwendig, auch waren nicht ganz 3.000 Gläubige zur Lichtermesse gekommen.


Doch die Grotte war sehr gut gefüllt, als um 20 Uhr Pfarrer Sebastian Bieber mit drei weiteren Priestern, den Messdienern und den Fahnenabordnungen des Sportvereines, der Frauengemeinschaft und der Freiwilligen Feuerwehr -allesamt aus Mittelkalbach- feierlich einzog. Auch die Patronatsfahne Sankt Sebastian durfte nicht fehlen. 


Zu Beginn der Messe verlas Andreas Pörtner die Aufzeichnungen von Pfarrer Josef Fröhlich zum Bau der Grotte. Anschließend übernahm Pfarrer Sebastian Bieber das Mikrofon und zelebrierte einen sehr feierlichen Gottesdienst. In seiner Predigt erzählte er die Geschichte von 2 Forschern, die in der Dämmerung eine Lichtung erreichen und dort einen wunderschönen Garten vorfinden. Im Streit um die Frage, wer dieses Paradies erschaffen habe, wirft der ungläubige Forscher dem gläubigen vor, dass dieser seinen Gott so reduziere, dass nichts mehr von ihm übrig bliebe. Pfarrer Bieber warb dafür, Gottes Größe nicht zu unterschätzen und Gott „tollkühnes“ Vertrauen entgegenzubringen. Es sei wichtig, den Glauben wach zu halten und etwas für den Glauben einzusetzen. Hier spannte er den Bogen zu den Erbauern der Grotte, die durch ihr Werk ihr Glaubenszeugnis verewigt haben. 


Vor dem Schlusssegen dankte er allen, die diesen Gottesdienst vorbereitet und mitgestaltet haben, insbesondere den Kalbachtalern für die musikalische Begleitung. Sein Dank richtete sich auch an jene, die sich um die Pflege der Grotte kümmern. Besonders wurde an Rosel und Gerhard Kusserow erinnert, denen sowohl zu Lebzeiten als auch per Nachlass, die Erhaltung der Grotte ein großes Anliegen war.


Wie bereits zu Anfang erwähnt, konzelebrierten drei weitere Priester, darunter auch unser zukünftiger Pfarrer André Viertelhausen, die Messe. Die vier Geistlichen wurden am 18.05.2013 zu Priestern geweiht und feierten in diesem Rahmen ihren 5. Weihetag.


Zum Andenken an das Grottenjubiläum durfte sich jeder Gottesdienstbesucher eine der vielen bunten Kerzen mit nach Hause nehmen. Diese waren großzügig aufgestellt und entzündet worden und tauchten bei einbrechender Dunkelheit die Grotte in eine ganz besondere Atmosphäre.


Text: Tanja Herbert

Fotos: Horst Heil

 


Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach



Hauptstraße 1

36148 Kalbach


 





Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag: 14.30 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag-Donnerstag: 9.00 bis 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen

Karte
 


© St. Kilian • Kalbach  

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach


Hauptstraße1

36148 Kalbach




Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91



© St. Kilian • Kalbach